Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Gasrevolver sichergestellt

Wetter(ots) - Am 14.08.2004, gegen 18.40 Uhr befuhr ein 18-jähriger Wetteraner mit einem Krad die Ruhrstraße in Richtung Wetter-Innenstadt. Nach seinen Angaben wollte ihn ein nachfolgender Pkw Geländewagen überholen. Der Fahrer musste dieses Überholmanöver aber zweimal wegen Gegenverkehr abbrechen. Als beide Fahrzeuge an der Ampel Ruhrstr./Friedrichstr./Kaiserstr. nebeneinander anhalten mussten, soll der Pkw-Fahrer den 18-Jährigen zunächst beleidigt und anschließend sogar unter Vorzeigen eines Revolvers bedroht haben. Als die Ampel Grün zeigte, fuhren die Fahrzeugführer in unterschiedliche Richtungen weiter. Grund für das Verhalten des Pkw- Fahrers sollen die missglückten Überholversuche gewesen sein, für die er offensichtlich den Kradfahrer verantwortlich machte. Die Beamten konnten anhand des abgelesenen Kennzeichens einen 65- jährigen Mann aus Herdecke als tatverdächtig ermitteln. Dieser gab an, der Kradfahrer sei an der Ampel auf ihn zugekommen, worauf er aus Angst den mitgeführten Gasrevolver in die Hand genommen habe. Ursache der Angelegenheit wäre ein Fehlverhalten des Kradfahrers gewesen. Die Beamten stellten den Gasrevolver sicher, da der Mann keinen kleinen Waffenschein, der für das Mitführen im Pkw erforderlich gewesen wäre, besitzt. Auch seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: