Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Unfall im Kreuzungsbereich mit hohem Schaden

    Schwelm (ots) - Am 24.07.2004, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Wetteraner mit einem Pkw Peugeot die Martin-Luther-Straße in Richtung Sprockhövel. Im Kreuzungsbereich Martin-Luther-Straße / August-Bebel- Straße / Nierenhofer Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von der August-Bebel-Straße kommenden Pkw Opel Astra eines 72- jährigen Hattingers, der durch die Wucht des Aufpralls gegen ein Verkehrsschild geschleudert wurde. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der Peugeotfahrer eine leichte Handverletzung zu, die noch am Unfallort von der Besatzung eines Rettungswagens ärztlich versorgt wurde. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Anschließend streute die Feuerwehr aus Hattingen die verschmutzte Fahrbahn ab. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 16.200 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: