Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Opelfahrer nötigte VW Fahrer und griff ihn an

    Schwelm (ots) - Am 21.07.2004, gegen 16.15 Uhr, war ein 22-jähriger Wuppertaler mit einem grünen Pkw VW Polo auf der Mittelstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe der Nordstraße hupte ihn ein hinter ihm fahrender blauer Pkw Opel Astra an und er entschuldigte sich durch Handzeichen bei dem wild um sich gestikulierenden Fahrer. In Höhe der Wittener Straße hielt der Opelfahrer rechts neben ihm an und beschimpfte ihn aufs Ärgste. Der Geschädigte stieg aus seinem Fahrzeug aus und wollte ihn zur Rede stellen, woraufhin ihn der Mann würgte und ins Gesicht schlug. Personenbeschreibung: Etwa 35 Jahre alt, ca. 185 cm groß, stabil, blonde zum Zopf gebundene Haare, Oberlippen- und Kinnbart, sprach hochdeutsch. Er trug einen Ohrring und Jeanskleidung. Im Fahrzeug befanden sich eine schwarzhaarige korpulente Frau und zwei Kinder. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: