Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei bittet Unfallzeugen sich zu melden

    Schwelm (ots) - Am 15.07.2004, gegen 16.30 Uhr, prallte ein 34-jähriger Schwelmer mit einem silberner Pkw Ford beim Ausparken auf der Mittelstraße vor dem Haus Nr. 19 gegen die Heckschürze eines vor ihm stehenden roten Pkw Ford und flüchtete. Ein Zeuge beobachtete, wie er sich ohne auf den fließenden Verkehr zu achten über die Mittelstraße in Richtung Kaiserstraße entfernte, wobei er einen bislang noch unbekanntes Fahrzeugführer ausgebremst haben soll. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 34-jährigen erheblichen Alkoholeinfluss fest und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: