Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei verwies Ehemann der Wohnung

    Schwelm (ots) - Am 05.07.2004, zwischen 21.00 Uhr und 22.55 Uhr, kam es auf dem Eichenweg zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar. im Alter vom 23 und 41 Jahren. Im weiteren Verlauf dieses Streites schlug der 41-jährige seiner 23-jährigen Ehefrau mehrfach ins Gesicht, woraufhin sie ihre drei Kleinkinder zurückließ und aus der Wohnung flüchtete. Sie vertraute sich einem Nachbarn an und verständigte die Polizei. Polizeibeamte konnten während einer kurzen Abwesenheit des Ehemannes die Wohnungstür öffnen und die drei Kleinkinder wohlbehaltend und schlafend in ihren Bettchen antreffen. Bei seiner Rückkehr zeigte der 41-jährige ein äußerst aggressives Verhalten, sodass sie ihn überwältigen und Handfesseln anlegen mussten. Anschließend führten sie ihm dem Gewahrsam der Polizeihauptwache zu und sprachen ein 10-tägiges Rückkehrverbot in seine Wohnung aus.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: