Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Schüler bedrohte Kinder mit Einwegspritze

    Schwelm (ots) - Während der Fahrt zur Schule bedrohte ein 13-jähriger Ennepetaler am 15.06.2004, gegen 08.15 Uhr, mehrere Kinder in einem Schulbus mit einer Einwegspritze. Anschließend stach er den Gegenstand ohne Vorwarnung einem 15-jährigen in den Hals, so dass er sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben musste.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: