Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Motorradfahrer schwer verletzt

Ennepetal - Am 10.06.04, gegen 18.50 Uhr, befuhr eine 22-jährige Schwelmerin mit einem Mercedes 190, die B 483 aus Richtung Radevormwald kommend in Richtung Ennepetal. Zwischen Schlagbaum und Bransel geriet sie in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte mit einem 45-jährigen Breckerfelder, der mit seiner Harley-Davidson in Gegenrichtung fuhr, zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und rutschte mitsamt seinem Motorrad in den Straßengraben. Hier prallte er gegen ein einbetoniertes Verkehrszeichen. Der schwerverletzte Kradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Dortmunder Klinik geflogen. Die 22-jährige PKW-Fahrerin erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: