Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Pkw überschlagen - Lebensgefahr

    Schwelm (ots) - Am 09.06.2004, 21.50 Uhr, befuhr ein 20jähriger Ennepetaler mit seinem Pkw VW-Polo die Asbecker Straße in Richtung Gevelsberg. Als Insassen hatte er 3 Bekannte im Fahrzeug. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den Pkw, geriet auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, kam bei dem Versuch, auf seinen Fahrstreifen gegenzulenken, ins Schleudern, gelangte auf den unbefestigten Seitenstreifen, überschlug sich und kam auf einem angrenzenden Maisfeld auf den Rädern zum Stillstand. Dabei wurden ein 19jähriger Insasse aus Schwelm lebensgefährlich, eine 16jährige Ennepetalerin schwer verletzt. Der 19jährige wurde dem Allgemeinen Krankenhaus in Hagen zugeführt, die 16jährige aufgrund diverser Knochenbrüche ins Bergmannsheil Bochum verbracht. Gesamtschaden: 10.200,-Euro. Alkoholeinwirkung lag nicht vor. Der Pkw wurde durch eine Abschleppfirma abgeschleppt, die Asbecker Straße wurde für eine Stunde voll gesperrt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: