Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Unfallfluchten

    Schwelm (ots) - Am 10.05.2004, gegen 16.55 Uhr, wurde auf der Berchemallee in Höhe der Haus Nr. 122 die hintere Stoßstange eines Pkw BMW beschädigt. Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen des flüchtigen Pkw Audi, woraufhin die Polizei den Unfallverursacher, einen 59-jährigen Hagener, festgestellte. Er gab an, nichts von einem Zusammenstoß bemerkt zu haben. Der Gesamtschaden beträgt etwa 450 Euro. Wie erst jetzt bekannt wurde, prallte ein unbekanntes Fahrzeug zwischen dem 08.05.2004 und dem 09.05.2004 auf der Schwalbenstraße in Höhe der Haus Nr. 3 gegen die hintere linke Fahrzeugtür eines grauen Pkw Renault Megane und flüchtete. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166- 4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: