Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - entgegen der Einbahnstraße gefahren

    Schwelm (ots) - Am 07.05.04 gegen 20:00 Uhr befuhr ein 40-jähriger Gevelsberger die Wittener Straße im Einbahnstraßenbereich in der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Völlig unerwartet kam ihm ein 15-jähriger Hagener auf einem Roller entgegen. Beide Verkehrsteilnehmer bremsten ihre Fahrzeuge ab. Dabei rutschte der Roller auf der regennassen Fahrbahn gegen den Pkw des Gevelsbergers. Die hinzugerufene Polizei stellte erhebliche technische Veränderungen an dem Roller fest (Tuning), der Hagener konnte die nunmehr erforderliche Fahrerlaubnis nicht vorweisen. Der Roller wurde sichergestellt, und die Mutter des 15- Jährigen wurde informiert. Sie holte ihren Sohn bei der Polizei ab. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 EUR

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: