Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Verkehrsunfall mit 3 Verletzten und hohem Sachschaden.

    Schwelm (ots) - Ein 18jähriger Wittener befuhr am Freitagabend um 22.15 Uhr die Dortmunder Landstr. in Richtung Dortmund. In Höhe der Einmündung Im Hegede ordnete er sich zum Linksabbiegen ein und machte Anstalten, noch vor dem Gegenverkehr zügig abzubiegen. Erst im letzten Moment hielt er an, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Ein entgegenkommender 18jähriger Pkw-Fahrer wich mit seinem VW-Golf nach rechts aus und geriet dabei mit dem rechten Vorderrad an die Gehwegkante. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen einen Straßenbeleuchtungsmast und eine Grundstücksmauer, kippte schließlich um und blieb auf dem Dach liegen. Die Insassen, drei 16 - 18 jährige Herdecker wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wirde auf 10.000 Euro geschätzt.

--------------------------------------------------------------------- -----------

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: