Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Raubüberfall im Mehrfamilienhaus

    Schwelm (ots) - Am 11.04.2004, gegen 23.20 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus auf dem Harkortweg zu einem Raubüberfall. Gewaltsam drangen zwei Männer in eine Wohnung ein und warfen den 23-jährigen Bewohner auf eine Couch. Mit einem Messer und einem vorgefundenen Hammer bedrohten sie den Geschädigten und forderten von ihm die Herausgabe von Drogen. Als er ihrer Aufforderung nicht nachkommen konnte, nahmen sie aus seiner Geldbörse das gesamte Bargeld und verließen mitsamt dem Tatverwerkzeug die Wohnung. Täterbeschreibung: Die beiden Männer waren etwa 25 bis 28 Jahre alt und sprachen deutsch mit einem russischen Akzent. Einer soll mit Vornamen Alex heißen und sich häufig an der Bushaltestelle an der Tobienstraße aufhalten. Er ist etwa 189 cm groß, hat rote Haare, Sommersprossen und trug eine schwarze Bomberjacke und eine schwarze Hose. Sein Komplize war etwa 184 cm groß, hat dunkelbraune Haare und eine kräftige Statur. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: