Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Schwelm (ots) - Am Samstag, 13.03.04 gegen 16:25 Uhr befuhr eine 36-jährige Hattingerin die Hüttenstraße in FR August-Bebel-Str. An der Ampel Hüttenstraße/ August-Bebel-Str. bildete sich ein Rückstau, in dem sich die Hattingerin vortastend weiterbewegte. Verkehrsbedingt kam sie hinter der Ampel zum stehen, so daß sie die Lichtfolge nicht mehr sehen konnte. Zeitgleich befuhr ein 38-jähriger Essener die August-Bebel-Str. und wollte an der Ampel nach lins abbiegend der August-Bebel-Str. folgen. Seine Ampel zeigte Grünlicht, als er in die Einmündung einfuhr. Der Rückstau vor der Hattingerin löste sich auf und sie fuhr ebenfalls in den Einmündungsbereich ein. Die für sie nicht mehr sichtbare Ampel zeigte jedoch Rotlicht. Im Einmündungsbereich stießen beide Pkw zusammen. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Beide Pkw waren anschließend nicht mehr fahrbereit und musten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5500 EUR. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: