Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Uneinsichtigkeit bestraft

Sprockhövel (ots) - Am 08.03.2004, gegen 23.55 Uhr befuhr ein PKW-Fahrer mit einem Ford den Perthes Ring nach Zeugenaussagen mit überhöhter Geschwindigkeit. Im Kreuzungsbereich Perthes Ring/Am Gosenkamp musste ein 27-jähriger Fußgänger aus Sprockhövel durch einen Sprung zur Seite ausweichen. Er verletzte sich dabei leicht. Der Pkw prallte gegen den Zaun eines Kinderspielplatzes. Der Fahrer entfernte sich anschließend zu Fuß. Anhand von Zeugenaussagen konnte ein 21-jähriger Sprockhöveler als Fahrer ermittelt werden. Er wurde in seiner nahegelegenen Wohnung angetroffen. Die Beamten ordneten wegen des Verdachts des Drogen- und Alkoholkonsums eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Der Gesamtschaden beträgt etwa 550 Euro. Kurze Zeit später, gegen 01.10 Uhr ereignete sich auf der Straße Am Gosenkamp erneut ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrerin streifte mit einem PKW Renault beim Vorbeifahren die linke Fahrzeugseite eines geparkten PKW Ford und fuhr weiter. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 250 Euro. Anwohner notierten sich das Kennzeichen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde eine 19-jährige Sprockhövelerin als Fahrerin ermittelt. Auch bei ihr ordneten die Beamten wegen des Verdachts des Drogen- und Alkoholkonsums eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Es stellte sich im Übrigen heraus, dass sie kurz zuvor im Rahmen der Ermittlungen zu dem ersten Unfall von Polizeibeamten aufgefordert worden war, aufgrund ihrer erkennbaren Alkoholisierung kein Fahrzeug mehr zu führen. Nach Zeugenaussagen war sie unmittelbar nachdem die Polizei weggefahren war, in den Pkw eingestiegen und losgefahren.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: