Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Streitende Eltern ließen Kind allein zurück

Hattingen (ots) - Am 02.03.2004, gegen 08.45 Uhr meldete sich ein 5-jähriges Mädchen über Notruf bei der Leitstelle der Kreispolizei und gab an, dass ihre Eltern sie seit dem frühen Morgen nach einem Streit allein in der Wohnung zurückgelassen hätten. Die Wohnungstür sei zugesperrt. Von Polizeibeamten wurde mithilfe eines Schlüsseldienstes die Wohnungstür geöffnet. Das Kind wurde wohlbehalten angetroffen und Mitarbeitern des Jugendamtes übergeben, welche die 5-Jährige zunächst in Obhut nahmen. Gegen die Eltern wird nun wegen Verdacht der Verletzung der Fürsorgepflicht ermittelt. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Freddy Mayr Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: