Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Mercedesfahrer verletzte sich schwer

Schwelm (ots) - Am 08.02.2004, gegen 19.25 Uhr, war ein 74-jähriger Schwelmer mit einem PKW Mercedes auf der Straße Am Ochsenkamp in Richtung Barmer Straße unterwegs. Während seiner Fahrt geriet er plötzlich aus gesundheitlichen Gründen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten PKW Opel Astra, der er durch die Wucht des Aufpralls gegen einen hinter ihm stehenden PKW Ford prallte. Anschließend überfuhr der Mercedes den Gehweg und kam, nachdem er einen Zaun durchfahren hatte, auf einer Wiese zum Stehen. Ein Zeuge verständigte die Rettungskräfte und leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Nach einer notärztlichen Behandlung wurde der 74-jährige mittels Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 23.500 Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: