Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - PKW erfasste Fußgänger

Sprockhövel (ots) - Am 20.01.2004, gegen 15.30 Uhr, bog ein schwarzer oder anthrazitfarbener Kleinwagen von der Lemper Straße nach links auf die Mittelstraße ab. Im Einmündungsbereich erfasste er mitten auf der Fahrbahn einen 71-jährigen Fußgänger aus Sprockhövel und verletzte ihn leicht. Eine Zeugin, sie soll etwa 40 Jahre alt und dunkle Haare haben, notierte sich die Personalien des Fahrers sowie das Kennzeichen auf einen Zettel und übergab ihn dem Geschädigten. Anschließend brachte der Kleinwagenfahrer den Geschädigten zu einer nahegelegenen Apotheke. Der 71-jährige übergab ihm den Zettel bis zu seiner Rückkehr. Kurze Zeit später musste der Geschädigte aber feststellen, dass der Fahrer mitsamt dem Zettel verschwunden war. Laut Angaben des 71-jährigen war der Fahrer etwa 40 Jahre alt, etwa 170 cm groß und hat kurze schwarze Haare mit Glatzenansatz. Die Polizei bittet die namentlich nicht bekannte Zeugin sowie weitere Zeugen, die Angaben zu dem Fahrer bzw. zu dem Fahrzeug machen können, sich unter der Telefonnummer 02324/9166-6300 oder -6000 zu melden.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: