Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Verdächtige Person vor Keller

Schwelm (ots) - Am 29.12.2003, gegen 14.40 Uhr bemerkte eine Hausbewohnerin an einem Haus in der Bahnhofstr. eine verdächtige Person. Der unbekannte Mann stand vor der außen liegenden Kellertür. Als sie ihn ansprach, entfernte er sich schnell durch die Hofzufahrt zur Bahnhofstr. hin. Die Person wird wie folgt beschrieben: Ca. 35 bis 40 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schwarze, kurze Haare, auffällige Pickel im Gesicht, führte schwarzen Rucksack mit. An der Kellertür wurde kein Schaden festgestellt. Im Rahmen der Fahndung überprüften Polizeibeamte einen 38-jährigen Mann aus Dortmund. Er wurde nach Personalienüberprüfung wieder entlassen. Ob die beobachtete Person auch im Zusammenhang mit den Kellereinbrüchen in der Markgrafenstr. in Schwelm steht (siehe Polizeimeldung vom heutigen Tage), kann nicht gesagt werden. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Freddy Mayr Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: