Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Versuchter Handtaschenraub

Gevelsberg(ots) - Am 29.12.2003, gegen 17.50 Uhr befand sich eine 56-jährige Gevelsbergerin von der Stadt kommend auf dem Heimweg auf der Straße Hellerfeld. Vor dem Haus Nr. 35 schlug ihr plötzlich ein Mann, der ihr bereits von der Haßlinghauser Straße gefolgt war, mehrmals ins Gesicht und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Das Vorhaben scheiterte, weil die Frau ihre Handtasche um den Hals trug und laut um Hilfe schrie. Der Täter flüchtete ohne Beute in Richtung Schulzentrum. Täterbeschreibung: Etwa 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze blonde Haare, rundes Gesicht, trug eine beige Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: