Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - In vier Wohnungen eingebrochen

    Schwelm (ots) - Mittels Manipulation am Türschloss und Aufhebeln einer Terrassentür verschafften sich unbekannte Täter zwischen dem 27.12.2003, 17.30 Uhr und dem 29.12.2003, 00.10 Uhr Zutritt zu vier Wohnungen an der Lindenbergstraße, Kastanienstraße und Scharlicker Straße. Sie nutzten die Abwesenheit der Haus- bzw. Wohnungsinhaber aus. Die Täter durchwühlten in den Wohnräumen sämtliche Schränke und warfen den Inhalt teilweise auf den Boden. Nach bisherigen Feststellungen wurden Bargeld, Schmuck, ein Flachbildfernseher, ein Computer und eine Stereoanlage mitsamt Boxen gestohlen. Bei einem der Tatorte an der Lindenbergstr. wurden die Täter vermutlich gestört und mussten durch ein Fenster flüchten, wobei sie bereitgestelltes Diebesgut zurückließen. Ein Nachbar hatte am 28.12., gegen 08.55 Uhr die unverschlossene Haustür bemerkt. Als er nachsah und sich bemerkbar machte, hörte er im Haus Geräusche. Er verschloss die Tür wieder und rief die Polizei. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Personen und Fahrzeuge gesehen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02336/9166-4000 entgegengenommen.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: