Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Gegen Heck gestoßen und weggefahren

Hattingen (ots) - In der Zeit vom 25.12.2003, 22.00 Uhr bis 26.12.2003, 20.30 Uhr hatte ein Hattinger seinen dunkelroten Pkw Toyota an der Bahnhofstr. in Höhe von Haus Nr. 38 abgestellt. An der Windschutzscheibe fand er dann einen Zettel, auf dem ein Zeuge mitteilte, dass der Pkw am 25.12.2003, gegen 24.00 Uhr durch einen schwarzen Wagen beschädigt worden wäre. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro am Heck des Pkw. Die Polizei bittet den Zeugen, sich bei der Polizei zu melden. Sie bittet außerdem um Hinweise zum Verursacher unter der Telefonnr. 02324/9166-6000. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Freddy Mayr Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: