Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Geldbörsen gestohlen

Hattingen (ots) - Am 16.12.2003, gegen 11.40 Uhr stand eine 52-jährige Hattingerin am Obst- und Gemüsestand vor einem Lebensmittelgeschäft an der Bruchstraße. Während sich die Geschädigte Waren anschaute, stahl ein unbekannter Täter aus ihrer Handtasche, die an einer elektrischen Gehhilfe der Geschädigten hing, eine royalblaue Geldbörse. Darin befanden sich Bargeld, Bilder und diverse Karten. Am 15.12.2003, gegen 09.45 Uhr hielt sich eine 65-jährige Hattingerin in einem Lebensmittelgeschäft an der Thingstraße auf. Während des Einkaufs wurde sie von zwei Frauen angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. An der Kasse stellte die Geschädigte den Verlust ihrer Geldbörse fest, in der sich Bargeld, Führerschein und diversen Karten befanden. Personenbeschreibung: Die beiden Frauen hatten beide lange dunkle Haare. Eine von ihnen war etwa 175 cm groß, schlank, hatte einen heller Teint, sprach deutsch mit einem ausländischem Akzent und trug dunkle Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy
Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: