Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Gevelsberg (ots) - Am 01.11.2003, gegen 16.50 Uhr teilte ein Zeuge telefonisch mit, dass unbekannte Täter auf der Kölner Straße in Höhe der Haus Nr. 10 einen etwa 180 cm hohen Betonpfeiler mit Signalzeichen abgebrochen und auf die Bahnschienen gelegt haben. Die Beamten entfernten das Hindernis, so dass für den täglichen Güterbahnverkehr keine Gefahr mehr bestand. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-5000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: