Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mofa zu schnell

Hattingen (ots) - Am 18.10.2003, gegen 18.10 Uhr, fiel Polizeibeamten ein Mofa auf der August-Bebel-Straße auf, das mit einer Geschwindigkeit von etwa 45 km/h in Richtung Hüttenstraße unterwegs war. Sie hielten den 16- jährigen Fahrer aus Bochum an. Bei der Fahrzeugüberprüfung stellten sie fest, dass der Roller durch eine technische Manipulation führerscheinpflichtig geworden war. Eine entsprechende Fahrerlaubnis konnte der Fahrer nicht vorweisen.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222

Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: