Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Trickdiebe flüchteten ohne Beute

Sprockhövel(ots) - Am 09.10.2003, gegen 13.25 Uhr sprach eine junge Frau in einem Lebensmittelmarkt an der Steinklippe eine 43-jährige Hattingerin in englischer Sprache an. Während sie die Frau durch Fragen ablenkte, machte sich ein junger Mann an ihrem Einkaufswagen zu schaffen und stahl ihr aus einer Handtasche eine Geldbörse. Die 43-Jährige hielt den Mann fest und forderte ihn lautstark zur Herausgabe ihrer Geldbörse auf. Als weitere Kunden ihr zur Hilfe eilten, riss sich der Täter los und verlor aus seiner Kleidung die erbeutete Geldbörse. Zeugen beobachteten, wie die beiden Tatverdächtigen gemeinsam aus dem Geschäft flüchteten und mit einem dunkelblauen PKW davonfuhren. Täterbeschreibung: Die Frau war etwa 20 Jahre alt, hatte mittelblonde zu einem Zopf gebundene Haare, trug eine beigefarbene Jacke. Der Mann war etwa 17 bis 18 Jahre alt, hatte kurze dunkelblonde Haare. Er war bekleidet mit einem grünen oder gelben Pullover und einer hellblauen Jeansweste. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Freddy
Mayr
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: