Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Motorradfahrer verletzte sich schwer

Herdecke (ots) - Am 30.09.2003, gegen 23.05 Uhr, war ein 21-jähriger Herdecker mit einem Motorrad Yamaha auf der Gederner Straße in Richtung Wetter unterwegs. Während seiner Fahrt überquerte plötzlich ein Tier die Fahrbahn und er bremste ab. Bei diesem Manöver stürzte der 21- jährige und rutschte mitsamt seinem Motorrad über die Fahrbahn, wo er schwer verletzt unter einer Schutzplanke liegen blieb. Es gelang ihm, sich noch selbständig bis zur Fahrbahn zu schleppen, wo er kurze Zeit später sein Bewusstsein verlor. Ein aufmerksamer Autofahrer hielt sofort an und leistete mit zwei weiteren Helfern bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe. Nach einer notärztlichen Versorgung wurde der 21-jährige mittels Rettungswagen in das Krankenhaus Herdecke gebracht, wo er stationär verblieb. Eine beauftragte Firma barg das total beschädigte Motorrad, das sich bei dem Unfall das Vorderrad abriss, und schleppte es ab. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 9.000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: