Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei half mit Krücken aus

    Schwelm (ots) - Anfang der Woche erschien eine 41-jährige Schwelmerin auf einem Bein hüfend und in Begleitung ihres Ehemannes zur Vernehmung auf der Polizeiwache. Sie gab an, dass es kurz zuvor im Waldgebiet der Döinghauser Spring zu einer Beißerei zwischen ihrem und einem anderen Hund gekommen war. Als der andere Hundebesitzer mit einem Stock auf ihr Tier einschlug, kam es zu einer Auseinandersetzung, wobei sie einen Abhang hinabstürzte und in einem Bach landete. Nach ihrer Vernehmung stellten die Beamten der offensichtlich unter starken Schmerzen leidenden Frau leihweise Gehhilfen zur Verfügung, um ihr den Gang bis zu ihrem PKW zu ermöglichen.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: