Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Raubüberfall in Bettengeschäft

Hattingen (ots) - Am 9.09.03, gegen 11.oo Uhr, wurde auf der Kreisstraße eine im 8 Monat schwangere 32-jährige Angestellte aus Sprockhövel in einem Wasserbettengeschäft überfallen. Zwei männliche Personen hatten das Geschäft betreten und um eine Beratung gebeten und sich nach dem Chef erkundigt. Plötzlich wurde der Überfallenen eine Schußwaffe vor den Bauch gehalten und die Herausgabe von Bargeld aus der Tageskasse erpresst. Anschließend wurde die Frau eingeschlossen. Der Hauseigentümer konnte sie später befreien und die Polizei informieren. Die Geschädigte wurde mit dem RTW dem ev. Krankenhaus in Hattingen zugeführt. Eine sofort eingeleitete Fahndung, auch durch Lautsprecherdurchsagen in der Innenstadt, verlief negativ. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide Täter ca. 30 - 35 Jahre alt, deutsche, einer etwas stabil, dunkle kurze Haare, 170 cm groß, braungebrannt, trug blaue jeans, der andere blonde kurze Haare, ca. 180 cm groß. Hinweise an die Polizei unter 02324/91660.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: