Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Haßlinghausen - Unter Alkoholeinwirkung stehender Unfallflüchtiger schnell gestellt

    Schwelm (ots) - Ein 40jähriger Mann aus Gevelsberg befuhr am 02.08.2003, 00.23 Uhr, mit seinem Pkw VW-Passat die Straße Stefansbecke in Sprockhövel- Haßlinghausen von der Schwelmer Straße kommend. Etwa 200 m vor der Kreuzung Gevelsberger Straße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen auf dem Seitenstreifen abgestellten Lkw. Der Pkw des Fahrers rutschte aufgrund der Dynamik erheblich beschädigt noch weitere 30 m über die Straße und kam dann auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Nach der Kollision flüchtete der Fahrer zu Fuß in Richtung Gevelsberger Straße. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Tatortbereichsfahndung wurde der Unfallflüchtige im Bereich Gevelsberger Straße angetroffen und vorl. festgenommen. Eigenen Äußerungen zufolge sei der Unfall zustande gekommen, da er einer über die Straße laufenden Katze ausweichen wollte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Gesamtsachschaden: 23.000,-Euro. Nach Beendigung der Maßnahmen wurde der Unfallverursacher entlassen.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: