Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Spiegel stießen zusammen

    Schwelm (ots) - Am 19.07.2003, gegen 16.50 Uhr kam es auf der Kölner Straße in Höhe der Haus Nr. 58 zu einem Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Schwelmer wich aufgrund von ordnungsgemäß geparkten Fahrzeuge nach links aus und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Berührung des linken Außenspiegels mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden PKW Opel Omega eines 37-jährigen Halveraners. Der Spiegel des Schwelmers klappte gegen die Seitenscheibe ein, wodurch das Glas der Scheibe zersplitterte. Der 60-Jährige erlitt durch Glassplitter leichte Verletzungen und wurde mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 300 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: