Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Kinder haben keine Bremse

    Schwelm (ots) - Die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Kindern ist auch im ersten Halbjahr 2003 im Bereich der Stadt Schwelm unverhältnismäßig hoch. Um die Kraftfahrzeugführer zu vorsichtiger Fahrweise zu veranlassen, hat die Stadtverwaltung im Stadtgebiet Transparente aufhängen lassen, die mit dem Slogan " Kinder haben keine Bremse" auf die schwächsten Verkehrsteilnehmer noch einmal eindringlich hinweisen. Zur Unterstützung der Kampagne werden am Mittwoch, dem 16. Juli 2003, in der Zeit zwischen 10.00 und 12.00 Uhr, Polizeibeamte des Kommissariats Vorbeugung und des Bezirksdienstes mit Kindern der AWO- Kindertagesstätte Oelkinghauser Straße im Bereich der Möllenkotter Str. - auf dem Parkstreifen südlich der Körnerstr.- Fahrzeugführerinnen -führer anhalten und auf gefahrene Geschwindigkeiten hinweisen. Wer zu schnell war, wird von den Kindern mit selbstgebastelten Knöllchen verwarnt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: