Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Fahrer flüchtete - Smart stehen gelassen

Gevelsberg (ots) - Am 1.06.2003, gegen 02.50 Uhr, geriet beim Abbiegen von der Mühlenstraße in die Jahnstraße ein PKW Smart nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Maschendrahtzaun und eine Gehwegbegrenzung. Der Unfallfahrer flüchtete und ließ das Fahrzeug am Unfallort zurück. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5400 Euro. Weitere Ermittlungen laufen noch.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: