Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Festnahme nach Brandstiftung im EN-Südklinikum

    Schwelm (ots) - Am Samstag, 24.05.2003, um 01.30 Uhr, wurde im Ambulanzbereich des EN-Südklinikum Brandmeldealarm ausgelöst.Ein Wäschesack, ein Müllbehälter im Gipsraum sowie ein Mülleimer im Innenhof brannten. Der Brand konnte durch den diensthabenden Arzt gelöscht werden. Eine Zeugin sah eine männliche Person aus den Gipsraum kommen. Diese Person war kurz zuvor als hilflose Person per Krankentransport eingeliefert worden,jedoch wieder entlassen, da die Person sich nicht behandeln lassen wollte. Die Person wurde in Krankenhausnähe von einer Funkstreifenbesatzung angetroffen und festgenommen. Der stark alkoholisierten Person wurde eine Blutprobe entnommen

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: