Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Nach Raubüberfall festgenommen

Gevelsberg (ots) - Am 08.05.2003, gegen 13.26 Uhr, kam es zu einem Raubüberfall auf ein Kosmetikstudio an der Hagener Straße. Ein maskierter Mann betrat das Geschäft und bedrohte eine 28-jährige Kundin mit einem Messer. Anschließend forderte er von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes und flüchtete in Richtung Hagen. Die geschädigte Kundin verfolgte den Täter auf einem Motorrad bis auf die Straße Am Hammerteich, wo ihn, ein 30-jähriger Gevelsberger, die Polizei widerstandslos festnahm. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei der 28-jährigen Kundin und wünscht sich von den Mitbürgern so ein umsichtiges richtiges verhalten.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: