Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Fußgängerin beraubt - Zeugen gesucht

Herdecke (ots) - Am 29.04.03, gegen 15.00 Uhr, wurde eine auf dem Fußgängerweg im Waldbereich Kallenberger Weg Ender Talstraße befindliche 83-jährige Herdeckerin von hinten angestoßen. Die Geschädigter fiel in ein buschiges Gelände und wurde dabei erheblich verletzt. Als sie wieder aufgestanden war, bemerkte sie den Verlust ihrer mitgeführten Einkaufstasche. In der Tasche befanden sich ein Schlüsselbund und ein Kunstlederportemonnaie mit Bargeld. Ihre Brille war ebenfalls nicht mehr aufzufinden. Der Täter konnte nicht beschrieben werden. Arbeiter am Weg zum Friedhof könnten den Täter gesehen haben, deshalb bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter 02335/9166-7000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: