Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fußgänger angefahren und verletzt

Hattingen(ots) - Am 10.03.2003, gegen 18.20 Uhr, befuhr eine 34-jährige Pkw-Führerin aus Velbert mit einem PKW, VW, die Bochumer Straße in Richtung Bochum. Etwa 100 Meter vor der neuen Ruhrbrücke erfasste der PKW einen Fußgänger, der plötzlich und unerwartet auf die Fahrbahn trat. Dabei stürzte der 40-jährige Mann zu Boden, verletzte sich leicht und wurde in einem Hattinger Krankenhaus ambulant. An dem PKW entstand ein Sachschaden von etwa 1.200 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: