Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Polizei warnt vor Welpenkauf

Ennepe-Ruhr-Kreis(ots) - Im letzten Jahr wurde eine Geschädigte durch diverse Zeitungsanzeigen auf einen Hundezuchtbetrieb in Dorsten aufmerksam. Die Frau begab sich in Begleitung ihrer Tochter zu dieser Firma und erwarb, nachdem man ihr versicherte, dass das Tier gesund sei, einen Welpen. Bereits zwei Tage später stellte die Geschädigte die ersten Krankheitssymptome an dem Tier fest. Trotz ärztlicher Behandlung verschlimmerte sich die Krankheit, woran der Welpe drei Monate später erblindete und seine Hinterpfoten nicht mehr bewegen konnte. Die Geschädigte brachte den kranken Hund in eine Tierklinik, wo man ihr angab, dass er offensichtlich Vorschäden hatte und ihn einschläferte. Weiteren Hundekäufern im EN Kreis ist es ähnlich ergangen. Auch sie haben Welpen bei dem Händler gekauft. Gegen die beschuldigte Firma wird bereits umfangreich ermittelt.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: