Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Fußgängerin erlag ihren schweren Verletzungen

Wetter (ots) - Am 27.01.2003, gegen 17.35 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Mann aus Wetter mit einem PKW Jaguar die Osterfeldstraße in Richtung Hagen. In Höhe der Haus Nr. 69 erfasste er eine 82-jährigen Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn. Die Rentnerin wurde von dem PKW erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wo sie schwer verletzt liegen blieb. Nach einer notärztlichen Behandlung wurde sie in ein Bochumer Krankenhaus gebracht, wo sie wenige Stunden später verstarb. An dem PKW entstand ein Schaden von etwa 2.100 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: