Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest

Wetter (ots) - Am 21.01.2003, gegen 02.35 Uhr, vernahm ein Anwohner des Scheunenweges ein lautes Geräusch. Bei einer Nachschau beobachtete er, dass zwei Männer die Seitenscheibe eines PKW Renault Twingo eingeschlagen hatten. Er verständigte die Polizei. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Bereits kurze Zeit später fiel Polizeibeamten auf der Vogelsanger Straße ein in Richtung Autobahn fahrender grauer PKW Peugeot mit litauischen Kennzeichen auf. Bei einer Überprüfung fanden die Beamten einen Stoffbeutel mit Werkzeugen sowie Handschuhe und Wollmützen auf. Die zwei tatverdächtigen Männer, zwei litauische Staatsbürger im Alter von 19 und 25 Jahren, wurden zur Polizeiwache verbracht. Bei ihrer weiteren Durchsuchung fanden die Beamten einen größeren Bargeldbetrag und ein Schlüsseletui mit Rohlingen auf, dass der jüngere Mann in seiner Unterhose versteckt hatte. Die beiden Tatverdächtigen wurden dem Gewahrsam zugeführt. Durch Hinweise wurde in den Morgenstunden nach einem weiteren Tatverdächtigen im Bereich Wetter, Herdecke großräumig gefahndet. Die Fahndung verlief jedoch bisher negativ. Weitere Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise unter 02335/91660.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: