Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Zwei Unfallverursacher flüchteten

Herdecke (ots) - Auf der Loerfeldstraße in Höhe der Haus Nr. 8 prallte am 16.10.2002, gegen 21.45 Uhr, ein grauer PKW Opel Omega mit UN-Kennzeichen gegen einen Zaun und beschädigte ihn erheblich. Zeugen beobachteten, wie der Fahrer aus seinem Fahrzeug ausstieg und sich in schwankender Weise zu Fuß in Richtung Nierkampstraße entfernte. Sie verständigten die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die Beamten überprüften das zurückgelassene Fahrzeug und stellten fest, dass dieser bereits im Mai dieses Jahres stillgelegt wurde. Laut Zeugenaussagen, soll der Fahrer etwa 175 cm groß sein und braune Haare haben. Er trug eine schwarze Lederjacke mit einem hellen Aufdruck auf der Rückseite. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 6.000 Euro Am gleichen Tag, gegen 11.50 Uhr, wurde auch auf der Goethestraße vor dem Haus Nr. 20 a ein orangefarbener LKW Mercedes am linken Außenspiegel beschädigt. Zeugen beobachteten, wie der Fahrer eines daneben abgestellten weißen LKW mit der Aufschrift IGEFA ausstieg und sich den Schaden ansah. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: