Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - In den Zeigefinger gebissen

    Hattingen (ots) - Am 09.10.2002, gegen 10.40 Uhr, biss ein Rottweiler einem 27- jährigen Hattinger, der mit einem Stafforshire Hund auf der Straße Im Westenfeld unterwegs war, in den Zeigefinger der rechten Hand. Zwischen den beiden Hunden der Hundebesitzer kam es zu einer Rangelei, woraufhin der Geschädigte sie voneinander trennte. Die Rottweiler Besitzerin gab an, dass sich ihr Hund losgerissen habe. Aufgrund des fehlenden Maulkorbs wurde gegen beide Halter eine Ordnungswidrigkeitanzeige angeordnet.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: