Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Unfallverursacherin plagte schlechtes Gewissen

    Gevelsberg (ots) - Am 05.10.2002, gegen 20.30 Uhr, beschädigte ein zunächst unbekanntes Fahrzeug auf der Haßlinghauser Straße in Höhe der Haus Nr. 85 die vordere linke Fahrzeugseite eines LKW Ford. Am Abend des nächsten Tages, begab sich die Unfallverursacherin, eine 32-jährige Gevelsbergerin, aufgrund ihres schlechten Gewissens zur Polizei. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: