Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Verursacher konnte ermittelt werden

Schwelm (ots) - Am 23.09.2002, gegen 11.30 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Radevormwald mit einem Lkw die Frankfurter Str. in Richtung Hauptstr. Beim Vorbeifahren berührte der Lkw den Außenspiegel eines rechts abgestellten Klein-Lkw. Es entstand ein Schaden von ca. 100 Euro. Der Lkw-Fahrer, der später angab, den Unfall nicht bemerkt zu haben, fuhr weiter. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und den Fahrer des Klein-Lkw informiert. Da er auch das Kennzeichen mitteilte, konnte der Verursacher kurze Zeit später in Ennepetal ermittelt werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: