Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Verdächtige Person bot billig Lederjacken an

    Schwelm (ots) - Am 10.09.2002, gegen 12.55 Uhr wurde ein 76-jähriger Ennepetaler in der Voerder Straße von einer unbekannten Person angesprochen und anschließend in einem schwarzen Pkw nach Haus gebracht. Der Ennepetaler lud den Mann in seine Wohnung ein. Dort bot der Unbekannte den Eheleuten ein Handtasche als Geschenk an. Nachdem dies abgelehnt wurde, wollte er ihnen eine Lederjacke verkaufen. Das Ehepaar lehnte wieder ab. Im Anschluß an diesen Vorfall verließ der Mann die Wohnung. Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 25-30 Jahre alt, schwarze Haare, mittelgroß und schlank, sehr gepflegter Eindruck, sprach mit italienischem Akzent, bekleidet mit hellblauem Pullover. Bei dem Pkw soll es sich um einen schwarzen Pkw (Limousine) mit ausländischem schwarzem Kennzeichen gehandelt haben. Hinweise erbittet die Polizei unter 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: