Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg , Angebliche Bedrohung mit Schußwaffe

        Schwelm (ots) - Am Montag, den 17.06.02 gegen 23.30h bedrohte ein
42jähriger  Gevelsberger seine getrennt von ihm lebende Ehefrau in
deren Wohnung  mit einer Schußwaffe. Als der stark angetrunkene
Täter nach kurzer Zeit einschlief konnte  die Frau die Wohnung
verlassen. Unter Einsatz eines Diensthundes wurde der Täter von
Polizeibeamten  im Schlaf überwältigt. Weder der Täter noch die
Beamten wurden verletzt. Dem Täter wurde  eine Blutprobe entnommen.
Bei der Waffe handelte es sich um ein  schußwaffenähnliches
Feuerzeug.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: