Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Kleinkraftfahrer verletzte sich schwer

Schwelm (ots) - Am 11.06.2002, gegen 23.55 Uhr befuhr ein 38-jähriger Ennepetaler mit einem Kleinkraftrad die Milsper Straße in Richtung Voerder Straße. In einer Rechtskurve in Höhe der Haus Nr. 166 kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf dem Gehweg gegen einen Metallpfosten. Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 38-Jährigen Alkoholgeruch fest und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Das Fahrzeug wurde zwecks technischer Überprüfung sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1800 Euro. Nach Angaben des 38- Jährigen soll ein unbekannter PKW-Fahrer mit einem Mercedes an dem Unfall beteiligt gewesen sein. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Pressestelle Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: