Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm- Fehler beim Abbiegen hat zwei Verletzte zur Folge

Schwelm (ots) - Am 29.07.2016 um 10:15 Uhr kam es in Schwelm auf der Talstraße Höhe Carl-vom-Hagen Straße zu einem Verkehrsunfall. Der 25-jährige Wuppertaler Fahrer eines Fiat Lieferwagens beabsichtigte von der Carl-vom-Hagen Straße nach links auf die Talstraße Richtung Wuppertal abzubiegen. Dabei übersah er den vorfahrtberechtigten Fahrschulwagen, besetzt mit der 18- jährigen Schwelmer Fahrschülerin und dem 63- jährigen Wuppertaler Fahrlehrer, der die Talstraße dort aus der Ruhrstraße geradeaus überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Insassen des Fahrschulwagens leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro an den Fahrzeugen. Die Talstraße musste für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: