Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Geringe Resonanz auf Fahrrad-Info-Veranstaltung

Sprockhövel (ots) - Geführte Radtour fand nicht statt

Am 09.07.2016, ab 10.00 Uhr, fand auf dem Parkplatz der Mathilde-Annecke-Schule durch die Polizei eine Fahrrad Info-Veranstaltung zur Erhöhung der Fahrradsicherheit, hier speziell im Bereich der "Glückauf-Fahrradtrasse", statt. Begleitet wurde die Veranstaltung durch Mitarbeiter der Stadtverwaltung Sprockhövel. Durch einen Info-Stand sollten Fahrradfahrern praktische Tipps und Ratschläge an die Hand geben werden, die zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen können. Im Rahmen der Veranstaltung war eine geführte Radtour geplant, um den Teilnehmern einige "Problempunkte" im Stadtgebiet Sprockhövel zu erläutern. Leider nutzten nur sehr wenige Besucher dieses Angebot. Anfragen für eine geführte Radtour lagen nicht vor. Gegen 12.30 Uhr, wurde die Veranstaltung beendet. Veranstaltungen im Bereich des Ruhrradwanderweges in Wetter / Herdecke sind in den Sommermonaten weiterhin in Planung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: