Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Fahrzeugaufbrüche

Hattingen (ots) - Tatverdächtiger festgenommen In der Nacht zum 05.07.2016 schlagen unbekannte Täter auf einem Parkplatz an der August-Bebel-Straße / Martin-Luther-Straße die Seitenscheibe eines abgestellten grauen Pkw Mazda ein. Am 05.07.2016, zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr, dringen unbekannte Täter auf der Welperstraße gewaltsam durch die Seitenscheibe in einen abgestellten silbernen Pkw Opel Corsa ein. Sie entwenden vom Beifahrersitz eine schwarze Handtasche, in der sich ein Regenschirm und eine Brotdose befinden. Am 06.07.2016, zwischen 02.00 Uhr und 02.30 Uhr, hebelt eine männliche Person auf der Grünstraße die Fahrertür eines abgestellten roten Pkw Ford Mondeo auf. Zeugen beobachten die Tat und verständigen die Polizei. Bereits kurze Zeit später treffen die Beamten in der Nähe des Tatortes eine tatverdächtige männliche Person an. Sie nehmen den 33-jährigen Hattinger vorläufig fest und bringen ihn zur Polizeiwache. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: