Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Widerstand gegen Polizeibeamte

Hattingen (ots) - Betrunkener wird in ein Krankenhaus gebracht Am 27.06.2016, gegen 18.20 Uhr, überprüfen Polizeibeamte in einer Wohnung am Fichtenweg eine 51-jährige Hattingerin wegen des Notrufmissbrauchs. Dabei werden die Beamten mehrfach von dem anwesenden und stark alkoholisierten Freund der Beschuldigten beschimpft und tätlich angegriffen. Mit Hilfe weiterer Einsatzkräfte gelingt es den Beamten den 64-jährigen Beschuldigten vorläufig festzunehmen. Er wird aufgrund seines aggressiven und alkoholisierten Gesundheitszustandes in ein Krankenhaus gebracht. Eine Blutprobenentnahme wird angeordnet. In der Wohnung des 64-jährigen Beschuldigten wird eine Luftdruckpistole aufgefunden und sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: